Wohnen in einer ehemaligen Goldschmiede
Erstbezug nach Komplettrenovierung

vermietet


Zahlen Daten Fakten

Wohnfläche ca. 169 m²
Kaltmiete

1.340 €/ Monat

KFZ Stellplatz

 50 €/ Monat

Einzugstermin ab August 2018


Objektbeschreibung

Mit diesem Loft sprechen wir Individualisten an, welche Wert auf außergewöhnliches Wohnen mit sehr großzügig bemessenem Raumangebot legen. Sie lieben eine unkonventionelle Raumstruktur mit Raumhöhen von ca. 3 Metern? Dann lesen Sie weiter.

Die Wohnfläche der Wohnung beträgt ca. 169 m², alleine der Wohn- Koch- Essbereich hat eine Größe von 110 m². Durch das hochwertig ausgestattete Bad, den ehemaligen Schmelzraum, gelangen Sie in das Schlafzimmer. Hier befand sich der Walzraum, das Gold wurde plastisch verformt.

Ein weiterer abgeschlossener Bereich lässt sich als Kinderzimmer nutzen, bietet aber auch Platz für Ihre Gäste oder für das Homeoffice inkl. WC.

Das Wohn- und Geschäftshaus liegt am Rande der Innenstadt in der Lindenfirststraße. Die Lage ist gekennzeichnet durch kurze Wege in die City, die B 29 ist in beide Richtungen staufrei zu erreichen. Alle Wohnräume sind nach Süden ausgerichtet, der Blick fällt auf Teile der Altstadt.

Die Komplettrenovierung der Wohnung wurde im Mai diesen Jahres abgeschlossen. Ein paar Stichworte hierzu:

  • Industrieparkettböden in allen Räumen, wurden aufgearbeitet, geschliffen und geölt
  • TV Anschluss in allen Räumen
  • neue Zimmertüren weiß lackiert, Edelstahlbeschläge
  • Unitymedia + Telekom Anschluss
  • komplett neue Elektro- Installation inkl. Gegensprechanlage
  • hochwertige Sanitärobjekte, begehbare Dusche + Badewanne
  • Wände glatt verspachtelt weiß gestrichen
  • abgehängte Decke weiß gestrichen
  • alle Holzfenster mit Isolierverglasung wurden weiß lasiert, neue Dichtungsprofile
  • neue Zentralheizung/ Gasbrennwerttherme mit Warmwasserversorgung
  • Abstellraum im Keller
  • KFZ Stellplatz

und was noch?

  • es ist beim Eigentümer eine Mietkaution von 2 Nettomonatsmieten zu hinterlegen

  • die Abschläge für die Nebenkosten betragen 320 €/ Monat.

  • diese werden nach der ersten Jahresabrechnung dem tatsächlichen Verbrauch angepasst.

  • Energieausweistyp: Verbrauch, erstellt 16.03.2016/ Befeuerungsart: ErdgasE/ Baujahr Gebäude 1987, Baujahr Wärmeerzeuger 1988 
    Energieverbrauch 89,0 kwh/(m²a) Energiebedarf für Warmwasser enthalten: ja
                

Der Schlaumeier des Tages

Ab den 1940er Jahren wurden in New York City und London derartige leerstehende Industrieflächen zu Wohnzwecken umfunktioniert, wobei die Bausubstanz kaum verändert wurde. Eine Wohnung umfasste damit oft die gesamte Fläche einer Etage, in die einfach Möbel hineingestellt wurden. Damit ergaben sich offene Wohnungen mit riesigen Grundflächen und hohen Decken. Andy Warhol wird heute fälschlicherweise zu den Pionieren der Loftnutzer gezählt, obwohl er seine Factory erst ab den 1960er Jahren in einem New Yorker Loft einrichtete. Lofts wurden schnell zu den begehrten Wohnungen für Freiberufler und Künstler, die damit Wohn- und Arbeitsraum integrierten und so oft günstig wohnen konnten.

Gmünd Guide

  • Gmünd kommt von Mündung, des heutigen Josefsbachs in die Rems
  • Schwäbisch Gmünd hat rund 60.000 Einwohner, liegt im Ostalbkreis, rund50 km östlich von Stuttgart
  • ist die älteste Stauferstadt in Südwestdeutschland und liegt 321 m über dem Meeresspiegel
  • ist Einkaufstadt mit großer Markenvielfalt und attraktivem Mix von Geschäften
  • ist Bildungsstadt, die Pädagogische Hochschule, Hochschule für Gestaltung, Berufskolleg für Design und, und, und
  • hat einen Himmel und eine Erde, die grüne Lunge der Stadt
  • macht Kongress so im Centrum Stadtgarten und im Christlichen Gästezentrum Schönblick
  • Platz da für die Kids, Gmünd hat 55 Kindergärten
  • hat drei Kaiserberge, die Wiege des stolzen Herrschergeschlechts der Staufer
  • hat noch 6 Türme von rund 30 der mittelalterlichen Stadtbefestigung
  • hat ein Münster, das Heilige Kreuz, erbaut ab dem 14 Jahrhundert
  • hat eine Hymne: Grüß die Gott Alois

Ja hier lässt es sich gut leben