5 hochwertige Eigentumswohnungen
Generalsanierung eines Schmuckstücks hinter einer alten Magnolie

Gebäude Geschoss Wohnfläche Kaufpreis
       
Haupthaus EG 123 m² verkauft

Haupthaus

OG 155 m² verkauft
Haupthaus DG 90 m² 359.000 €
Anbau EG 86 m² verkauft
Anbau OG 84 m²

verkauft

Carport mit Abstellraum A+ B   16.000 €
Carport C I J   14.000 €
Stellplätze D E F G H   10.000 €

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

keine Maklerprovision

Objektbeschreibung

Über die früheren Jahre der Villa in der Lindenfirststraße ist nicht viel bekannt. Heute thront die Villa stolz über der Stadt. Wer in Gmünd die Remsstraße entlang fährt, dem fällt die Villa mit der vorgelagerten Pergola gleich ins Auge. Sie ist nun bereits seit 90 Jahren im Familienbesitz der heutigen Eigentümer.

Das Grundstück ist ringsum eingezäunt, bzw. mit Hecken bewachsen, die Zufahrt erfolgt über die Lindenfirststraße, sofern dies durch Betätigung des motorisch betriebenen Zufahrtstores gestattet wird.

Apropos Gartenanlage, der Abschluss des parkähnlich angelegten Gartens zur Straße hin bildet ein repräsentativer Pavillon, 1861 durch den königlichen Baurat und späteren Baudirektor Georg von Morlock errichtet und in die Liste der Kulturdenkmale eingetragen.

die Zukunft

das Gebäude wird generalsaniert, es entstehen 5 hochwertig ausgestattete Eigentumswohnungen inmitten eines ca. 4.000 m² großen Gartens. An dieser Stelle seien nur einige Stichworte genannt:

  • die historische Bausubstanz bleibt überall dort, wo technisch möglich erhalten, wie z.B. die Eingangstür, das Treppenhaus oder die farbig verglasten Fenster.
  • sämtliche technischen Gewerke wie Heizanlage, dann mit Fußbodenheizung in allen Wohnungen, Elektroinstallationen, Fenster werden erneuert.
  • Eiche Parkettböden in allen Wohnräumen
  • hochwertige Fliesen und Sanitärobjekte in den Bädern

Bitte fordern Sie eine detaillierte Baubeschreibung und die Grundrisse bei uns an.
Die Fertigstellung ist für Sommer/ Herbst 2018 geplant. Keine Maklerprovision.

die Lage

  • Aussichtslage an einem Südhang mit Blick über die Stadt
  • gepflegtes Wohnumfeld in einer der begehrtesten Wohnlagen Gmünds
  • die City und Bahnhof sind fußläufig in wenigen Minuten zu erreichen
  • staufreie Zufahrt auf die Bundesstraße B 29

die VIW Wohnbau GmbH

Lassen wir den Geschäftsführer Herrn Schwab zu Wort kommen:

Seit über 15 Jahren entwickeln wir maßgeschneiderte Konzepte für historische Gebäude an ausgesuchten Innenstadt-Standorten im Raum Stuttgart und Umgebung. Unser Konzept ermöglicht modernes Wohnen mit zeitgemäßem Komfort und einer modernen Architektur. Vorteile dieser Investition: eine hohe Werterhaltung, eine sehr gute Vermietbarkeit, geförderte Finanzierungskonditionen und vieles mehr. Neue Wohn-Visionen mit historischer Fassade. Dafür stehen wir mit Kompetenz, Erfahrung & Zuverlässigkeit.

Neben der Sanierung historischer Gebäude nehmen wir uns ergänzend immer mehr der Errichtung attraktiver Neubauten an. So wie beispielsweise bei einem Projekt in Kernen-Rommelshausen: Altbau-Substanz wird ergänzt und ambitioniert verbunden mit Neubauten – für ein attraktives Quartier-Lebensumfeld! Die Herausforderung des Zusammenspiels von Neu + Alt in direkter Nachbarschaft: Eine reizvolle und moderne Aufgabe im Wohnbau.

Etwas über Schwäbisch Gmünd

Schwäbisch Gmünd liegt im Zentrum Süddeutschlands in der Region Ostwürttemberg, 50 Kilometer von der Landeshauptstadt Stuttgart entfernt, im Ostalbkreis. Die Große Kreisstadt hat rund 61 000 Einwohner, die sich auf die Kernstadt und 10 Ortsteile verteilen. Schwäbisch Gmünd ist die älteste Stauferstadt. Malerisch am Fuße der Schwäbischen Alb und der Dreikaiserberge gelegen, ist Schwäbisch Gmünd ein Ort mit Atmosphäre und südländischer Lebensqualität.

Bauwerke aus 8 Jahrhunderten prägen die historische Innenstadt. Wer sich bei einem Stadtrundgang auf die Spur kunsthistorischer Zeugnisse begibt, wird überrascht sein über die architektonischen Schätze der ältesten Stauferstadt: Eine faszinierende Altstadt mit prächtigen Patrizierhäusern, die sechs der heute noch erhaltenen Stadttürme, der begehbare Johannisturm, von dem man einen einzigartigen Ausblick genießen kann, zahlreiche Kloster- und Kirchenbauten, wie z.B. das Heilig-Kreuz-Münster oder die Johanniskirche sind nur wenige der zahlreichen Highlights.

Wer es sich in einem der vielen Straßencafés in dem historischen Stadtkern gemütlich gemacht hat, kann leicht erkennen, weshalb der Gmünder Marktplatz zu den schönsten in Süddeutschland zählt.